23.03.2017 — 19:00 Uhr — Parkre­si­denz Rahls­tedt — Coun­try, Wes­tern, Blue­grass, Wes­tern-Swing, Irish-Folk und Rock, Songs der Rou­te-66, Made in USA und Irland las­sen grü­ßen — die Musik der „Cel­tic Cow­boys“ ist durch vie­le Ein­flüs­se geprägt. Die­se mit­rei­ßen­de, span­nen­de und inno­va­ti­ve Mischung, lässt einen kon­zer­tan­ten Saloon‑Besuch zu einem Erleb­nis wer­den! Dafür gewann die unge­wöhn­li­che Band mit ihrer CD „A Simp­le Life“ den Deut­schen Rock & Pop-Preis in der Kate­go­rie „Bes­tes Coun­try Album 2011“. 

Ab da an rei­ten die sechs nord­deut­schen Cow­boys aus­schließ­lich auf der Son­nen­sei­te des Erfolgs. Ihr Front­mann, Sän­ger DEPUTY DIRK, wur­de 2012 und 2104 als „bes­ter Coun­try­sän­ger aus­ge­zeich­net. Zudem erspiel­ten sich die Cel­tic Cow­boys 2015 die Sil­ber­me­dail­le beim OXMOX Band­con­test. Mit dem Rücken­wind sol­cher Aner­ken­nung tourt das Sex­tett durch die Kon­zert­büh­nen und ver­leiht den Klas­si­kern bei­der Atlan­tik­küs­ten mit ihren abwechs­lungs­rei­chen Arran­ge­ments ein neu­es Gewand.

Ein­tritt: 14,- €                      

Loca­ti­on:

Kar­ten-Vor­ver­kauf täg­lich von 10.00 bis 20.00 Uhr
und an der Abend­kas­se der Parkre­si­denz Rahlstedt
Rahls­ted­ter Str. 29. Tel.: 67 37 3–0