22.02.2017 — 19:30 Uhr — „Im Süden von Polen – Bres­lau und das schle­si­sche Riesengebirge“
Chris­ti­ne Bel­ling (Dia-Vor­trag)

Chris­ti­ne Bel­ling, Kunst- und Deutsch­päd­ago­gin wird – ange­regt durch die Ver­lei­hung des Titels „Kul­tur­haupt­stadt Europas:Wrozlaw 2016“, an die alte schle­si­sche Han­dels­stadt Bres­lau an der Oder – auf die über tau­send­jäh­ri­ge Geschich­te die­ser Stadt und ihre Umge­bung und beson­ders auf das Rie­sen­ge­bir­ge mit der Schnee­kop­pe ein­ge­hen, das sich west­lich der Stadt aus der schle­si­schen Tief­ebe­ne erhebt mit ihrem rei­chen mul­ti­kul­tu­rel­len städ­ti­schen und land­schaft­li­chen Erbe und auf deren Bedeu­tung heu­te – nicht zuletzt ange­sichts der geo­po­li­ti­schen Lage zur Zeit. 
Ein­tritt: 12 €, ermä­ßigt 10 €.Vor­ver­kauf ab 8.2.2017. Rest­kar­ten an der Abend­kas­se: 14 €, ermä­ßigt 12 €.

Loca­ti­on

Ohlen­dorff­sche Villa
Im Alten Dor­fe 28
22359 Hamburg