Nach einer Coro­na-Zwangs­pau­se, die auch das viel­fäl­ti­ge Pro­gramm des Kul­tur­krei­ses Wald­dör­fer auf Live­stream-Ange­bo­te ein­schränk­te, star­tet der Kul­tur­kreis Wald­dör­fer e.V. — gemein­sam mit der Stif­tung Ohlendorff’sche Vil­la - wie­der sein „ana­lo­ges“ Kul­tur­ange­bot. Zunächst im Frei­en und mit der Mög­lich­keit genü­gen­den Abstands, so dass nie­mand eine Anste­ckung befürch­ten muss.

Die Open-Air-Ver­an­stal­tun­gen sind ein­ge­bun­den in die Senats­in­itia­ti­ve Ham­bur­ger Kul­tur­som­mer. Alle drei Ver­an­stal­tun­gen wer­den im schö­nen Vor­gar­ten der Ohlendorff´schen Vil­la statt­fin­den. Der Ein­tritt ist frei, um Spen­den wird gebe­ten. Wir wei­sen beson­ders auf das Bene­fiz-Kon­zert am 4. August hin: Die Spen­den­ein­nah­men wer­den dem Ham­bur­ger Spen­den­par­la­ment (s.u.) zufließen.

Ein unter­halt­sa­mes Som­mer­pro­gramm erwar­tet Sie – drü­cken wir die Dau­men, dass auch das Wet­ter uns gut gelaunt unterstützt.

Fol­gen­de Ter­mi­ne ste­hen an:

Mitt­woch, 21. Juli 2021, 18 Uhr — Jazz Kon­zert Com­bo­nism 

Don­ners­tag, 29. Juli 2021, 18 Uhr — Lesung  Pro­fes­sor Dr. Micha­el Göring

Mitt­woch, 4. August 2021, 18 Uhr — Kon­zert  GYPSY-SWING  Sinti-Jazz