27.08.2017 — 11:00 bis 17:00 Uhr im Muse­ums­dorf Volks­dorf — Die Rei­ni­gung von Klei­dung war frü­her nicht so ein­fach wie heu­te: Wasch­ma­schi­nen mit meh­re­ren Pro­gram­men gab es noch nicht, statt­des­sen wur­de die Wäsche mit Wasch­brett und Mus­kel­kraft gereinigt.

Auch die für das Waschen not­wen­di­ge Sei­fe stell­te man sel­ber her. Wie all dies frü­her war, wird im Muse­ums­dorf Volks­dorf am Sonn­tag, 27. August 2017 von 11 bis 17 Uhr gezeigt. Dann wird auch beant­wor­tet, wozu Bleich­wie­sen gebraucht wer­den und war­um in einer Wäsche­man­gel Kin­der sit­zen — für Essen und Trin­ken ist natür­lich auch gesorgt.

Ein­tritt: Fami­li­en 9,50 Euro,
Erwach­se­ne 5 Euro,
Schul­kin­der 1 Euro.
Mit­glie­der des Spie­ker e.V. haben gegen Vor­la­ge ihrer Mit­glieds­kar­te frei­en Eintritt.