the-eleventh-hour-758926_192009.11.2016 in der Ohlendoff’schen Vil­la — Wenn der Wecker nicht mehr klingelt.

Für vie­le Men­schen mar­kie­ren der Aus­tritt aus dem Berufs­le­ben und der Ein­stieg in die nach­be­ruf­li­che Lebens­pha­se einen wich­ti­gen Einschnitt.
„Wenn der Wecker nicht mehr klin­gelt“ ist ein neu­es Ver­an­stal­tungs­for­mat, das Men­schen am Wen­de­punkt ihrer Bio­gra­fie emp­fan­gen, wert­schät­zen und posi­tiv inspi­rie­ren soll. Eine Ideen­bör­se mit Infos, Anre­gun­gen und Gesprä­chen. Sie unter­stützt die Ziel­fin­dung der nach­be­ruf­li­chen Pha­se, damit der unge­wohn­te Frei­raum des neu­en Lebens­ab­schnitts befrie­di­gend gefüllt und gestal­tet wer­den kann.

Wann: Mitt­woch 9. Novem­ber 2016
Ort: Kul­tur und Begeg­nungs­stät­te Ohlendorff´sche Vil­la, Im Alten Dor­fe 28, Volksdorf

[pdfjs-view­er url=„http%3A%2F%2Fwww.ohlendorffsche.de%2Fwp-content%2Fuploads%2F2016%2F10%2Fideenboerse-flyer-wenn_der_wcker-web.pdf“ viewer_width=100% viewer_height=1360px fullscreen=true download=true print=true]