07.02.2017 — 20:00 Uhr — Duo Bel­la Don­na — Mord und Tortenschlacht.

Anlei­tun­gen zum Gat­ten­mord, Lie­der über grau­sa­me Mis­se­ta­ten und ande­re per­ver­tier­te Frei­zeit­ge­stal­tun­gen bie­tet das Duo Bel­la Don­na an mit sei­nem Pro­gramm „Mord und Tortenschlacht“. 

Der berühm­te Erl­kö­nig wird mit neu­er Geschich­te vor­ge­tra­gen, „Tau­ben ver­gif­ten im Park“ bekommt ange­sichts aktu­el­ler Lebens­mit­tel­skan­da­le eine beson­de­re Bedeu­tung. „Mackie Mes­ser“ wird zu Mecky Mes­sie in auf­mun­tern­dem Cha­os, und „Bon­nie and Cly­de“ über­le­ben auch die­ses Kon­zert nicht. 

Eine Duo-Ver­si­on von Kreiss­lers „Bid­la Buh“ bringt Zun­der in jede ein­ge­schla­fe­ne Bezie­hung und beim „Mas­sen­mör­der Haar­mann“ darf natür­lich jeder mitsingen!
Ein­tritt: 15 €, ermä­ßigt 13 €. Vor­ver­kauf ab 10.1.2017. Rest­kar­ten an der Abend­kas­se: 17 €, ermä­ßigt 15 €.

Loca­ti­on

Ohlen­dorff­sche Villa
Im Alten Dor­fe 28
22359 Hamburg