Duo Bella Donna25.09.2018 — 20:00 Uhr — Duo Bel­la Don­na — „Wein, Weib und Völ­le­ge­fühl“ – ein musi­ka­li­sches Pro­gramm.

Nach den Publi­kums­er­fol­gen von 2015 und 2017 kommt das Duo Bel­la Don­na zum drit­ten Mal in die Vil­la. Dies­mal mit Lie­dern über Genuss(-sucht) im Wan­del der Zei­ten. „Alles, was Spaß macht, ist ver­bo­ten — oder es macht dick“ — die­se Erkennt­nis bringt das Duo Bel­la Don­na (Karen Baum­gar­tel und Oli­ver Gross) in sei­nem neu­en Pro­gramm zum Klin­gen.

Schon Mozart warnt musi­ka­lisch, dass sich die Nasch­sucht der Män­ner nicht nur auf Scho­ko­plätz­chen beschränkt. Ent­spre­chend der­be Lie­der gibt es schon in der Renais­sance. In einer Alle­go­rie über das Rau­chen beschreibt Fried­rich Hol­la­en­der gehei­me Gelüs­te von Frau­en.

Die unüber­trof­fe­ne Eve­lyn Kün­ne­ke ertränkt ihren Lieb­ha­ber in viel Alko­hol. In gewohnt gewag­ter, humo­ri­ger, eigen­wil­li­ger und über­ra­schen­der Art inter­pre­tiert das Duo Bel­la Don­na Lie­der über den Genuss und des­sen Fol­gen.

Ein­tritt 15€, ermä­ßigt 13€, Vor­ver­kauf ab 11. 9. 2018

Rest­kar­ten an der Abend­kas­se: 17€, ermä­ßigt 15€