31.12.2017 — 19:30 Uhr — Parkre­si­denz Als­ter­tal — JAZZBREEZE.

Typisch für die Band JAZZBREEZE ist ihre Lie­be zum alten, swin­gen­den Jazz und tief emp­fun­de­nen Impro­vi­sa­tio­nen. Ihren Stil haben sowohl der klas­si­sche Jazz der 30er Jah­re, als auch die Revi­val-Bands in Däne­mark und Eng­land geprägt. Auf unver­gleich­lich locke­re und feder­leicht swin­gen­de Art, bie­ten die Musi­ker von JAZZBREEZE dem Publi­kum mit­rei­ßen­den Old­ti­mer Jazz vom flot­ten schmis­si­gen Dixie­land über rhyth­misch federn­den Swing bis zum schmu­si­gen Blues. 

Die Titel aus den glanz­vol­len Zei­ten des vori­gen Jahr­hun­derts klin­gen bei die­sen Voll­blut­jaz­zern authen­tisch, frisch, als wären sie gera­de erst kom­po­niert wor­den. Las­sen Sie sich von der Spiel­freu­de der sechs­köp­fi­gen Band mitreißen.
Ein­tritt: 20,- € (inkl. ein Glas Sekt und Ber­li­ner nach dem Konzert.)

Loca­ti­on:
Parkre­si­denz Alstertal 
Karl-Lip­pert-Stieg 1 
22391 Hamburg
Tel.: 040–606080