Ham­burg 16.09.2017 — Nacht der Kir­chen 2017 in Hamburg…

Glück!“ heißt das Mot­to der „Nacht der Kir­chen Ham­burg“ am 16. Sep­tem­ber 2017. Mehr als 100 Gemein­den öff­nen ihre Türen und laden gemein­sam ein zu einem bun­ten Fest. Von 19 Uhr bis Mit­ter­nacht sind außer­ge­wöhn­li­che Momen­te mit Spi­ri­tua­li­tät, Lite­ra­tur, Musik und Kunst zu erle­ben. Alle Ver­an­stal­tun­gen sind kostenlos.

Die­se Nacht im Sep­tem­ber zeigt die Viel­falt der Kir­chen in Ham­burg: Schmuck­stü­cke in den Vier- und Marsch­lan­den, süd­lich der Elbe und in Stor­marn, genau­so wie Jugend­kir­chen, Kon­zert­kir­chen oder die See­manns­kir­chen – sie alle laden ein zur Ent­de­ckungs­tour mit viel­fäl­ti­gen Kul­tur­ver­an­stal­tun­gen. Auch die stil­len Momen­te und die Medi­ta­ti­on gehö­ren dazu – vom Son­nen­un­ter­gang bis zum Ker­zen­licht in der Nacht. Ein beson­ders stim­mungs­vol­les Bild bie­tet sich all jenen, die die Außen­als­ter per Als­ter­damp­fer überqueren.

Wei­te­re Infos unter: https://ndkh.de


 

[pdfjs-view­er url=„http%3A%2F%2Fwww.ohlendorffsche.de%2Fwp-content%2Fuploads%2F2017%2F09%2FNDKH_17_188_Programmheft-web.pdf“ viewer_width=100% viewer_height=2160px fullscreen=true download=true print=true]