Foto: Chr. Irrgang

Diens­tag, 12.9.2017 – 19.30 Uhr
„Ost­see-Men­schen — Was uns ans und aufs Meer treibt“ – eine Lesung
Chris­ti­an Irr­gang, Autor und Fotograf

Man­che Men­schen wer­den see­krank. Ich wer­de land­krank. So beginnt Chris­ti­an Irr­gang, Foto­graf aus Beru­fung und Seg­ler aus Lei­den­schaft, sein jüngs­tes Buch „Ost­see Men­schen“. Er hat (natür­lich unter Segeln) die Ost­see bereist, um zu den Men­schen zu kom­men. Ihre Erleb­nis­se woll­te er erfah­ren, woll­te wis­sen, was sie ans oder aufs Meer treibt, und er hör­te vie­le span­nen­de Geschich­ten und füg­te sie zu einem Segel­rei­se­buch der beson­de­ren Art zusam­men – nicht nur für Seg­ler. Ein­tritt 12 €, ermä­ßigt 10 €, Vor­ver­kauf ab 21.8.2017, Rest­kar­ten an der Abend­kas­se: 14 €, ermä­ßigt 12 €. Die Lesung ist eine Bene­fiz-Ver­an­stal­tung des Refe­ren­ten zuguns­ten des Kulturkreises.“

Vor­ver­kauf, wenn nicht anders ange­ge­ben, in der Buch­hand­lung I. v. Behr, Im Alten Dor­fe 31, Volks­dorf. Der Vor­ver­kauf endet jeweils mit dem Tag vor der Veranstaltung.

Die Ver­an­stal­tun­gen fin­den in der Ohlendorff‘schen Vil­la statt. Im Alten Dor­fe 28, 22359 Hamburg

Foto: Chr. Irrgang