22.10.2018 — 18:30 Uhr — Bio-Anbau wei­ter auf Wachs­tums­kurs!

Die öko­lo­gisch bewirt­schaf­te­te Flä­che nimmt wei­ter deut­lich zu. Bald wird deutsch­land­weit die 10%-Marke über­schrit­ten.

Auf der Han­dels­sei­te ist die Stei­ge­rung weit­aus grö­ßer, sodass der Anteil hei­mi­scher Bio­er­zeug­nis­se pro­zen­tu­al sogar abnimmt.

Wel­che Aus­wir­kun­gen hat die­se Ent­wick­lung auf den hie­si­gen Öko-Anbau? Georg Lutz, Deme­ter-Bau­er und Päch­ter des Gutes Wulfs­dorf, wird dazu infor­mie­ren und mit den Zuhö­rern die­se Besorg­nis erre­gen­de The­ma­tik im Gespräch ver­tie­fen.

Der Kos­ten­bei­trag zu jedem Abend bei Volks­dorf off­line beträgt 5,00 EUR. (Schüler/innen und Stu­die­ren­de frei.)

Info Volks­dorf off­line:

Immer mon­tags (aber nicht jeden Mon­tag) 18.30 — 20:00 Uhr erwar­tet Sie in der Biblio­thek der Ohlendorff´schen Vil­la ein inter­es­san­tes The­ma und ein Gespräch mit inter­es­sier­ten Men­schen, die über den Tel­ler­rand ihrer Fami­lie, ihrer Nach­bar­schaft oder ihres Ver­eins, ihres Freun­des­krei­ses oder ihrer Fir­ma hin­aus­bli­cken wol­len und zwar off­line.

The­men aus der Welt, der Welt­stadt und den (welt­of­fe­nen) Wald­dör­fern, aus Poli­tik und Gesell­schaft, aus Kunst, Lite­ra­tur, Thea­ter und Musik geben im Aus­tausch und im Gespräch mit ande­ren dem Wochen­an­fang Schwung und Anre­gung.

Der Kos­ten­bei­trag zu jedem Abend bei Volks­dorf off­line beträgt 5,00 EUR. (Schüler/innen und Stu­die­ren­de frei.)

(Der Vor­ver­kauf fin­det jeweils von Diens­tag bis Sonn­tag nur am Tre­sen im Wie­ner Cafe statt. Rest­kar­ten an der Abend­kas­se.)
Ver­an­stal­ter der Rei­he Volks­dorf off­line sind der Kul­tur­kreis Wald­dör­fer e.V. und die Stif­tung Ohlendorff´sche Vil­la.