Ohlendorff’sche Vil­la — 16.04.2018 — 18:30 Uhr — Chris­toph Semisch — Wohin mit dem gan­zen Müll?

Viel­leicht erst­mal weni­ger Müll erzeu­gen? Das sei doch auch eine kul­tu­rel­le Auf­ga­be, ist Chris­toph Semisch, diplo­mier­ter Che­mi­ker und neben­bei Musik­ex­per­te, über­zeugt.

Kon­kret fragt er sich, ob eine Indus­trie­ge­sell­schaft, die wenig auf Mate­ri­al­erhal­tung son­dern mehr auf schnel­le Funk­ti­ons­er­mü­dung und Weg­wer­fen von Mate­ri­al ange­legt ist, eigent­lich eine Kul­tur hat, die die­sen Namen ver­dient? Dis­ku­tie­ren Sie mit, wie unse­re Erde umwelt­ge­rech­ter und nach­hal­ti­ger gestal­tet wer­den soll­te.

Loca­ti­on: Ohlendorff’sche Vil­la.

Der Kos­ten­bei­trag zu jedem Abend bei Volks­dorf off­line beträgt 5,00 EUR. (Schüler/innen und Stu­die­ren­de frei.) Der Vor­ver­kauf fin­det jeweils von Diens­tag bis Sonn­tag nur am Tre­sen im Wie­ner Cafe statt. Rest­kar­ten an der Abend­kas­se.