16.12.2017 — 15:00 Uhr, 17:00 Uhr und 19:00 Uhr — Burg Henneberg.

Les Troi­zet­tes füh­ren am ers­ten Weih­nachts­tag ihr neu­es Pro­gramm erst­mals auf im Ber­li­ner Kon­zert­haus auf – bei uns gibt es am 3. Adventssamtag die Vorpremiere!

Eine lei­den­schaft­li­che Rus­sin aus Mos­kau, eine tem­pe­ra­ment­vol­le Unga­rin und eine arro­gan­te Pari­se­rin. Da wird die Ver­stän­di­gung zum Abenteuer.

In die­sem Kon­zert erle­ben Sie nicht nur vir­tu­os gespiel­te klas­si­sche Musik­wer­ke in teils neu­en über­ra­schen­den Arran­ge­ments, son­dern auch humor­vol­le, ele­gant-vir­tuo­se Wort­ge­fech­te um und über die Musik, die sich die drei ener­gie­ge­la­de­nen Musi­ke­rin­nen Kat­ja Schott (Vio­li­ne), Romy Nagy (Vio­lon­cel­lo) und Isa­bel­le Engel­mann (Pia­no) liefern.

Doch Weih­nach­ten ver­eint schließ­lich Men­schen aller Natio­nen und auch hier endet alles in voll­kom­me­ner (musi­ka­li­scher und mensch­li­cher) Harmonie.

17:00 Uhr aus­ge­bucht, nur noch War­te­lis­te möglich.

Stif­tung Burg Henneberg
Mari­en­hof 8
22399 Ham­burg
info@burg-henneberg.de